Magnetresonanztomographie

MRT (Magnetresonanztomographie) oder MRI (Magnetic Resonance Imaging) ist ein modernes Bildgebendes Verfahren, das sich Magnetfelder, Radiofrequenzimpulse und die darauffolgende Reaktion von Wasser (Wasserstoffatomen, Protonen) im Körper zu Nutze macht. Es lassen sich so Weichteilstrukturen wie z.B. das Gehirn, Bänder und Sehnen, Bandscheiben und die meisten anderen Strukturen des Körpers sehr detailgenau darstellen und auch kleinste Veränderungen darstellen.

Unser Angebot umfasst die Beurteilung von MRT-Untersuchungen aller Art klinikunabhängig über Teleradiologie (digital versandte MRT-Bilder).

 

 

zurück